Schulleben

Auszeichnung für die erfolgreiche Teilnahme beim täglichen römischen Ratequiz…

ratefreudigste Gruppe 7ac

Fast einen ganzen Monat lang den Römern sowie den antiken Alltagsgewohnheiten etc. auf der Spur waren die Lateinlerner der Jahrgangsstufen 6-12 im vergangenen Dezember gewesen…der lateinische Adventskalender hatte in diesem Schuljahr Premiere gefeiert am RWG!

Hinter insgesamt 26 unterschiedlichen ‚Türchen‘ – digital bereitgestellt auf unserer schulinternen Cloud – verbargen sich in der Adventszeit im Dezember Quiz- bzw. Rätselaufgaben im single-choice–Stil oder aber mit freier Texteingabe. Diese galt es Tag für Tag neu zu lösen, indem teils mächtig getüftelt, gerätselt und teils auch logisch taktiert werden musste.

Nach einer Auswertung der abgegebenen Rücklaufzettel durch Frau Track, die Initiatorin des besonderen Fachschaftsprojektes, standen schließlich die Sieger in den unterschiedlichen Wettbewerbskategorien fest – s. den entsprechenden Bericht auf der Homepage.

Doch die Preisverleihung hatte – coronabedingt – lange auf sich warten lassen: Nun endlich war es soweit, die verschiedenen Preisträger erhielten ihre lang ersehnte Anerkennung für eine erfolgreiche Teilnahme. Neben einer ‚römischen‘ Urkunde – natürlich stilecht mit den entsprechenden Schrifttypen gedruckt – gab es außerdem für alle Ausgezeichneten auch jeweils einen Buchpreis und/oder ein kleines Geschenk.

Die Verleihung fand jeweils an Orten in der Schule statt, an denen ‚Wurzeln des Lateinischen‘ bzw. der lateinischen Kultur greifbar werden 🙂

Herzlichen Glückwunsch nochmals an alle Teilnehmer/innen aus der zurückliegenden Adventszeit –ihr habt wirklich toll geknobelt und euer umfassendes Wissen im Bereich der Antike unter Beweis stellen können! Bene fecistis (gut gemacht! – hier in der Übersetzung für alle Nicht-Lateiner :))

Und wer die Teilnahme in diesem Jahr verpasst hat, kann sich vielleicht ja schon auf eine Wiederholung der Aktion im kommenden Schuljahr freuen; eine kleine Auswahl der diesjährigen Quizaufgaben gibt es außerdem – aufbereitet als digitale LearningApp – HIER zum Testen:

Habt ihr alle Aufgaben richtig lösen können? Dann seid auf alle Fälle bei der nächsten Runde wieder mit dabei, wenn es erneut heißt: Quis victor erit?

S. Track