Wirtschaft und Recht

Fachschaft

Fachprofil

Der Wirtschaftsunterricht ist seit mehr als 100 Jahren auch an höheren Schulen in Bayern präsent. Die Zielsetzungen des Faches, das früher meist als „Wirtschaftslehre“ oder auch „Handelskunde“ bezeichnet wurde, ergeben sich aus dem gegenwärtigen Namen des Faches „Wirtschaft und Recht“.

Allgemeines zum Fach

Das Fach Wirtschaft und Recht ist Pflichtfach in den Jahrgangsstufen 10 bis 11 (WWG: 8 bis 11). Hier erhalten die SchülerInnen, Einblicke in die Welt der Wirtschaft und erfahren, dass das alltägliche Leben von zahlreichen rechtlichen Regelungen bestimmt wird. Vorgänge aus dem Erfahrungsbereich der Jugendlichen stehen auf dem Programm, zum Beispiel:

  • Überlegte und nachhaltige Konsumentscheidung
  • Kaufvertrag
  • Ärger mit Anschaffungen (Verbraucherschutz, Sachmängel, verspätete Lieferung etc.)
  • Rechtliche Stellung Minderjähriger

Dazu kommen Fragen, wie: Wie funktioniert ein Betrieb? Bilanz – was ist das eigentlich?

Ab der 11. Jahrgangsstufe folgen dann auch wichtige und interessante Inhalte zu gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen und zu wirtschaftspolitischen Aspekten.

Als Leitfach für die berufliche Orientierung beschäftigt sich das Fach außerdem mit Themen wie Berufswelt, Bewerbung und Ausbildungs- bzw. Studienwahl. Dazu findet nach dem neuen Lehrplan für das neunstufige Gymnasium in der 9. Jahrgangsstufe in einer halben Wochenstunde ein, für alle Zweige verpflichtendes, Modul zur beruflichen Orientierung statt. In diesem Zusammenhang steht auch das einwöchige Betriebspraktikum, das die SchülerInnen am Ende der 9. Klasse absolvieren.

Wirtschaftswissenschaftlicher Zweig

Das Richard-Wagner-Gymnasium bietet ab der 8. Jahrgangsstufe auch die Möglichkeit der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildungsrichtung, die neben dem Kernfach „Wirtschaft und Recht“ ab der 9. Klasse zusätzlich das Profilfach „Wirtschaftsinformatik“ beinhaltet.

Die Digitalisierung entwickelt sich kontinuierlich weiter und ist mittlerweile in allen Lebensbereichen sehr präsent. Dies gilt in besonderem Maße für Wirtschaft und Verwaltung, aber auch für die Gesellschaft und das private Lebensumfeld.

Im Mittelpunkt des Faches Wirtschaftsinformatik steht der verantwortungsvolle Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen sowohl im betrieblichen als auch im privaten Bereich. Die SchülerInnen erlangen dabei Grundfähigkeiten für einen effizienten, strukturierten und natürlich sicheren Umgang mit Daten und Informationen.

Stundentafel des wirtschaftswissenschaftlichen Zweigs

Fächer Wochenstunden in Jahrgangsstufe
8 9 10 11
Wirtschaft und Recht 3 2 2 3
Wirtschaftsinformatik 2 2 2
Profilstunden 1 1 2
Politik und Gesellschaft 1 2

Besonderheiten des Wirtschaftszweiges am RWG

Die zusätzliche Unterrichtszeit für das Fach wird vor allem für den Kontakt mit außerschulischen Einrichtungen, Betrieben und Behörden genutzt. Die SchülerInnen sollen erfahren wie die im Unterricht gelernten Zusammenhänge in der Praxis Anwendung finden. Beispiele hierfür sind Betriebserkundungen bei Faber Castell oder Audi, Besuche von Gerichtsverhandlungen oder auch Expertenbesuche im Unterricht von der Schuldnerberatung der Caritas, der Universität Bayreuth oder der Bundesbank.

Unser Fach lebt aber natürlich vor allem von der Aktualität. Deswegen werden im Unterricht immer wieder aktuelle wirtschaftliche Entwicklungen (wie der Brexit, die Niedrigzinsen oder auch drohende Handelskriege) aufgegriffen, erklärt und mit den Schülerinnen diskutiert.

Sehr großen Wert legen wir darauf, dass die Kompetenzen der Jugendlichen durch selbstständiges Arbeiten in diversen Projekten ausgebaut werden. Diese reichen von kleinen Gruppenarbeiten, über die Teilnahme an Planspielen bis hin zu umfangreichen Projekten wie die Einführung der RWG-Schulprodukte oder der Kooperation mit der Bayreuther Verbrauchergemeinschaft Hamsterbacke und ihrem ersten Bayreuther Unverpacktladen.

Aktuelles

Unser Highlight des Schuljahres: zu Besuch bei der Staatsanwaltschaft Bayreuth

Am Montag, dem 22.01.2024 hatten wir, die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen des Wirtschaftszweiges, inklusive Herrn Schill und Herrn Thiele als unsere kompetenten Lehrkräfte die Möglichkeit in die Staatsanwaltschaft Bayreuth hineinzuschnuppern und bei einigen Gerichtsverhandlungen dabei zu sein. Auf uns haben drei spannende Fälle gewartet: Fahrerflucht, Diebstahl und Beleidigung. Einer der drei Angeklagten ist nicht…

And the Winner is…
Spannung bei der RWG Short Film Competition

Im bilingualen Wirtschaftsprojekt der Klassen 10ab werden die Schüler*innen im Laufe des Schuljahres Kurzfilme über bedeutende Sehenswürdigkeiten in Bayreuth und Umgebung drehen. Doch wie filmt man ein Gebäude mit dem Handy? Wie schneide ich mein Rohmaterial zu einem unterhaltsamen Kurzfilm von maximal 30 Sekunden? Und wie unterlege ich diesen mit der passenden Musik? Das alles…

Schüler*innen kooperieren mit Maisel & Friends

Im Rahmen des bilingualen Projekts des Wirtschaftszweigs der 10. Klasse hatten unsere Schüler*innen die Gelegenheit mit einem starken Partner aus unserer Region zusammenzuarbeiten. Wie können wir italienische Jugendliche für die Tourismusregion Bayreuth begeistern? – So lautete die Aufgabe, an der in diesem Schuljahr gearbeitet wurde. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mithilfe einer interaktiven Karte…

Geballtes Wirtschaftswissen

42 Schülerinnen und Schüler von den teilnehmenden Bayreuther Schulen konnten sich in diesem Jahr für das Kreisfinale „Wirtschaftswissen im Wettbewerb W³“ qualifizieren. Am 23. März 2022 wurden im Evangelischen Gemeindehaus von den Wirtschaftsjunioren daraus dann die drei Gewinner ermittelt. Auch vom RWG haben sich mehrere Jugendliche dafür qualifiziert und Cedric Kraft aus der 9b erreichte…

Endlich wieder vom Klassenzimmer in die Praxis!

Nach der langen coronabedingten Zeit ohne Betriebserkundungen, Gerichtsbesuchen o.ä. bekamen die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufe des Wirtschaftszweiges endlich wieder die Gelegenheit die wirtschaftliche Praxis zu erleben. Die Mitarbeiter der Hermos Firmengruppe boten uns einen sehr informativen und abwechslungsreichen Vormittag in Ihrem Unternehmen in Mistelgau. Vielen Dank dafür! Nach Ankunft bei Hermos…

Wirtschaft und Recht in der Oberstufe

Kurse

Wird WR in der Oberstufe zwei Jahre belegt, kann es als schriftliches oder mündliches Abiturfach gewählt werden.
Wirtschaftsinformatik kann – bei entsprechender Nachfrage – von Schülerinnen und Schülern der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildungsrichtung als Kurs bis zum (mündlichen) Abitur belegt werden.

P-Seminare

  • Von der Schulbibliothek zum „Meet-and-Read“ 2017/19
  • Planung, Organisation und Durchführung des Festakts zur 150-Jahrfeier des RWG 2016/18
  • Junior-Unternehmensgründung: BastelSchere 2015/17
  • Junior-Unternehmensgründung: Kunterpünktchen 2014/16

Weiterführende Links: