Schulleben

Gemeinsam schöne Dinge gestalten

– unter diesem Motto fand am 11.12.2020 der KOMPASS-Tag unserer 5. Klassen statt.

„Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“… und jeder stellt sich die Frage, was er in diesem Jahr seinen Liebsten schenken kann. Nicht so die 5.Klässer am RWG, denn die nutzten den KOMPASS-Tag zur Herstellung eigener und höchst kreativer Weihnachtsgeschenke. So wurden in der Schulküche verschiedenste Plätzchen gebacken, Sterne gebastelt, eigene Badesalze und andere Kosmetikprodukte kreiert, Weihnachtsgeschichten gelesen, eigene Weihnachtsgedichte verfasst und als individuelle Grußkarten gestaltet und noch einiges mehr…

Beim gemeinsamen Gestalten schulten die Kinder ihre Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten. Mache Schüler schneiden gerne Sterne aus, andere sind sehr geschickt beim Backen leckerer Plätzchen. Manche experimentieren gerne mit den Duftnoten bei der Badesalzherstellung, andere kümmern sich lieber um die ansprechende Dekoration der Verpackungen. Jeder Schüler konnte also seine individuellen Fähigkeiten und Vorlieben einbringen und gemeinsam entstanden am Ende tolle Weihnachtsgeschenke für unsere Liebsten Zuhause. Durch das Erleben der eigenen Produktivität konnte unser KOMPASS-Tag einen wichtigen Beitrag zur ganzheitlichen Bildung unserer Schüler bieten und das ganz ohne Notendruck oder Unterrichtstress  Die Kinder können wirklich stolz auf ihre Ergebnisse sein und wer auch immer an Weihnachten mit den tollen Produkten beschenkt wird, kann sich glücklich schätzen.

Vielen Dank an alle Kollegen, die mit ihren kreativen Einfällen und ihrem großen Engagement diesen Tag so erfolgreich gestaltet haben!

Markus Bauer – Unterstufenbetreuer