Schulleben

Tipps für die Bewerbung

Alle spitzten die Ohren, um dem Marketingleiter der Firma Walraven zu lauschen.

Um das Thema Bewerbung ging es bei einem Besuch der Q11 bei der Firma Walraven.

Die Gruppe, die Frau Schmidt begleitete, wurde Herrn Roesch, Marketingleiter der Firma Walraven, begrüßt. Zuerst stellte er das Unternehmen genauer vor. Danach führte Herr Roesch zum Thema – wie schreibe ich die perfekte Bewerbung? – hin.

Anhand von zwei Beispiel-Bewerbungen, die zwei Mitschüler verfassten, haben die Teilnehmer gelernt, wie eine korrekte Bewerbung aussehen sollte. Die Bewerbungen, die das Seminar erstellt hatte, wurden genau analysiert und wurden zuerst eigene Verbesserungsvorschläge abgegeben, bevor der Marketingleiter seine Ansicht zu den Bewerbungen mitteilte.

Danach erklärte er noch die verschieden Übermittlungswege, die es für eine Bewerbung gibt. Das heißt, dass man diese zum Beispiel per E- Mail, per Post oder persönlich verschicken bzw. zustellen kann. „Eine Bewerbung ist sehr gut, wenn sie sowohl kreativ und stimmig als auch seriös ist“, erklärte er. Das Ergebnis war , dass es das wichtigste sei, selbst von seiner eigenen Bewerbung überzeugt und damit zufrieden zu sein. Alles in allem war es ein sehr informativer und interessanter Workshop der Firma Walraven, den man auf jeden Fall weiterempfehlen kann.

Sarah Rühr, Q11