Schulleben

Bei Mathe weit vorn

Einen schönen dritten Platz gab es für unsere Schule beim Mathewettbewerb FÜMO.

Ende des letzten Schuljahrs stand die Preisverleihung des FÜMO Mathematikwettbewerbs Oberfranken an.

Wie schon in letzten Jahr konnte Clemens Ossendorf einen Preis gewinnen. Er wurde nämlich Dritter. Bei dem Wettbewerb geht es zum einem um Knobeln, zum anderen aber auch um mathematische Sachzusammenhänge, die erst neu erschlossen werden müssen. Der Wettbewerb ist wie eine Forschungsreise in ein fernes Land, nur dass dieses Abenteuer im Kopf stattfindet.