Schulleben

Den Menschen respektieren

„Mensch, was ist dein Wert?“, hieß die Themenfrage das Gottesdienstes in der Stadtkirche, mit dem das Schuljahr zu Ende ging.

Natürlich könne man den Wert eines Menschen in materieller Hinsicht auf Euro und Cent genau berechnen, aber es gebe auch so etwas wie innere Werte, wurde in der Ansprache zu denken gegeben. Im christlichen Sinne bedeute jemanden „wertzuschätzen“ nicht, eine Person auf ihre Verwertbarkeit zu taxieren, sondern zu respektieren und den anderen als Person so zu nehmen, wie er ist.

In diesem Sinne wünscht die Schule schöne Ferien!