Schulleben

Schneewittchen im Zauberwald

Die Reit-AG beteiligte sich an der Weihnachtsfeier von „Lucky Stables“.

Nunmehr zum siebten Male hielt die Reit-AG eine Weihnachtsfeier ab. Zum zweiten Mal geschah dies auf dem Reiterhof „Lucky-Pony-Stables“ in Wolfsbach, wo die Reit-AG eine freundliche Aufnahme gefunden hat und sich an der Weihnachtsfeier beteiligte.

Das Thema der Feier war „Schneewittchen“, und so befanden sich unter den sieben Zwergen auch Schüler der Reit-AG unserer Schule. Auch das zum Märchen gehörige königliche Personal konnten aus der Gruppe in die jeweiligen Rollen gesteckt werden. In Ermangelung eines großen Waldes, in dem sich Schneewittchen verirren, das Zwergenhaus finden, dem Mordversuchen der bösen Königin erliegen und sich in den rettenden Prinz verlieben konnte, sorgten mobile Menschenbäume dafür, dass die Halle jeweils eine für die Regie des Märchens passende Choreographie erhielt.

Dem Märchen gingen ein Pas de Trois, eine Vorführung einer Einradkünstlerin, die ein Pony vom Einrad aus über Hindernisse lenkte, sowie eine Schneekugelquadrille, bei der die Kinder und Pferde als Schneekugeln verkleidet waren, voraus.

Beendet wurde die Veranstaltung mit dem Besuch des Nikolaus, der neben guten Worten für Mensch und Tier auch selbst zusammengestellte Päckchen mit leckeren Plätzchen mitbrachte. Während der Veranstaltung bestand die Möglichkeit, sich von einer Profifotografin mit seinem Lieblingspony ablichten zu lassen. Bester Stimmung verabschiedeten sich die Kinder nach diesem schönen Adventsnachmittag von ihren Ponys in die Weihnachtsferien.