Schulleben

Seminar der Klassensprecher

Die Probleme wurden in kleinen Arbeitsgruppen besprochen.

Zu einem Seminar trafen sich die Klassensprecher des RWG.

Alle Klassensprecher der Schule kamen zusammen, unterstützt von ihren Verbindungslehrern Frau Schmidt und Herrn Bauer, und arbeiteten einen Tag gemeinsam am neuen Konzept der RWG SMV.

Am Vormittag beschäftigten sich fünf verschiedene SMV-Teams mit ihren Zielen für das Schuljahr 2016/17 und entwickelten Konzepte zur Umsetzung der Projekte. Es wurden Turniere für verschiedene Jahrgangsstufen und die Faschingsparty für die 5. Klassen geplant, Ideen für das Schuljubiläum und das Schulfest gesammelt, die „SMV-News“ entwickelt und sich der Ablauf der Valentin-Aktion überlegt. Anschließend wurden die Arbeitsergebnisse der unterschiedlichen Teams im Plenum präsentiert und kritisch diskutiert.

Nach einem arbeitsintensiven, aber gelungenem Vormittag konnten sich die Klassensprecher mittags mit selbstgebackener Pizza stärken. Am Nachmittag hatten die Schüler die Möglichkeit, sich beim Plätzchenbacken in der Schulküche oder beim Sport in der Turnhalle besser kennen zu lernen.
Bei leckeren Plätzchen und heißem Kinderpunsch ließen die Klassensprecher den gewinnbringenden Tag gemeinsam mit ihren Verbindungslehrern ausklingen.