Schulleben

Zu Gast bei der JUNIOR-Messe

Die Messe war in einem Einkaufszentrum in Ingolstadt.

Die Messe war in einem Einkaufszentrum in Ingolstadt.

Die Schüler des P-Seminars Wirtschaft und Recht nahmen mit Seminarleiterin Frau Schmidt an der JUNIOR-Messe 2016 im Einkaufscentrum Westpark in Ingolstadt teil.

15 Junior-Unternehmen aus ganz Bayern mit rund 200 Schülern präsentierten sich dem Publikum im Shopping-Center. Jedes Schüler-Unternehmen gestaltete eigenständig einen Messestand und überlegte sich einen kurzen Werbespot für sein Unternehmen, welcher dem Publikum und der Messe-Jury auf der Junior-Bühne präsentiert wurde.

Die 12 teilnehmenden Schüler des Richard-Wagner-Gymnasiums stellten an ihrem Stand das Konzept der ,,BastelSchere‘‘ vor: Es handelt sich um ein vom Seminar gegründetes Unternehmen, das Bastelworkshops für Grundschüler organisiert und durchführt. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen schon sechs Workshops durchgeführt und dabei mehr als 60 Grundschüler betreut.

Das "BastelSchere"-Team hatte einen schönen Tag.

Das „BastelSchere“-Team hatte einen schönen Tag.

Bei den Veranstaltern und der Jury der Messe kamen der bunte Stand und das Konzept der „BastelSchere“ sehr gut an. Das P-Seminar des Richard-Wagner-Gymnasiums konnte an diesem Tag gewinnbringende Gespräche mit anderen JUNIOR-Teilnehmern führen und reiste mit vielen neuen Eindrücken zurück nach Bayreuth.