Autor: hertel

Schulleben

Der Nahost-Konflikt im Brennpunkt

Drei Tage lang setzten sich die Schüler der Oberstufe einem jeweils ganztägigen Seminar intensiv mit der Nahost-Region auseinander. Sie wurden dabei von dem Referenten und Nahost-Experten Michael Ingber, der Lehraufträge an den Universitäten in Passau und Marburg hat, professionell durch die Veranstaltung geleitet. Es handelte sich dabei um eine Veranstaltung der Akademie für politische Bildung,…

Schulleben

Kalenderübergabe bei Krapfen und Kuchen

Dem Mathias-Claudius-Haus, einer Einrichtung der Bayreuther Diakonie, wurde der RWG-Kunstkalender übergeben. Die Patenschaft mit der Diakonie hat Tradition. Mit Konzerten, Ausstellungen, dem Schülerpraktikum im Sozialwissenschaftlichen Zweig der Schule finden über das Jahr verteilt immer wieder Aktionen statt, die die Zusammenarbeit mit den Partnern fördern. Gemeinsam bei einer Tasse Kaffee und Krapfen feierten Schülerinnen und Bewohner…

Schulleben

Fasching, dass die Aula bebte

Viel Spaß hatten die Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen beim Fasching in der Aula, zu dem die SMV geladen hatte. Kurz vor den Faschingsferien ging es also in der altehrwürdigen Aula noch einmal hoch her. Es herrschte ein buntes Treiben, bei dem viele ausgefallene Kostüme zu sehen waren: Wilde Tiere, Jetpiloten der US Air-Force,…

Schulleben

Schön war’s im Ahrntal

Eine unter dem Strich schöne Wintersportwoche erlebten die Klassen 7a und d bei ihrem Skikurs im Ahrntal in Südtirol. Der endlich einmal wieder schneereiche Winter in den Alpen sorgte dafür, dass die Wintersportwoche ihren Namen zu Recht trug: Die Klassen konnten sich nach Herzenslust auf den Pisten im Wintersport üben und es waren Abfahrten bis…

Schulleben

Es darf kein Vergessen geben

Mit einer Gedenkfeier und der Enthüllung einer Erinnerungstafel gedachte unsere Schule ihrer jüdischen Mitschülerinnen. Insgesamt 184 Namen von Mädchen sind belegt, die seit der Schulgründung unsere Schule besucht haben, von 46 ist bekannt, dass sie den Holocaust nicht überlebt haben, von vielen anderen verliert sich die Spur. „Nie wieder darf in Frage gestellt werden, dass…

Schulleben

Reformation im Playmobilformat

Unser Schüler Jannis Wachs (Q11) hat in der evangelischen Kirche in seinem Heimatort Weidenberg im Herbst 2017 eine sogenannte „Reformationskrippe“ aus Playmobil-Häusern, Tieren und Menschen aufgebaut. An verschiedenen Stationen konnte man so das Leben und Arbeiten Martin Luthers nachvollziehen. Nun ist diese Ausstellung vorbei und Jannis hat die Krippe fotografiert und die entstandenen Bilder der…

Schulleben

Gemeinsam geht es besser

Beim KOMPASS-Tag nutzten die Fünftklässler unserer Schule die Möglichkeit, ihr Sozialverhalten zu trainieren. KOMPASS ist ein speziell an unserer Schule entwickeltes Programm, das den neuen Fünftklässlern helfen soll, sich am Gymnasium schneller und besser zurechtzufinden. Dazu gehörten ein gezieltes Lern- und Methodentraining, das helfen soll, mit dem Arbeiten am Gymnasium besser zu Recht zu kommen…

Schulleben

Vorlesen vor großem Publikum

Traditionell direkt am Nikolaustag fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt, bei dem die jeweiligen Klassensieger vor einem großem Publikum aller in der Aula versammelten Sechstklässler des RWG antraten. Hoch motiviert waren an diesem Tag nicht nur die in einem Klassenentscheid vorab gekürten Lesesieger angetreten, auch die Klassen selbst hatten sich mit Plaketen zur Unterstützung…

Schulleben

Weihnachtspäckchen für arme Kinder

Gut und gerne 150 Weihnachtspäckchen haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule für arme Flüchtlingskinder in Bayreuth gespendet. Frau Bachmann, die an der Organisation der Aktion mitgewirkt hatte, freute sich über die so große Bereitschaft, anderen zu helfen. Immerhin hat sich jeder Fünfte RWGler an der Spendenaktion beteiligt. Schon in den Tagen vorher war es sehr…

Schulleben

Die Medientutoren legten los

Die neuen Medientutoren haben ihre erste Ausbildungssitzung absolviert. Aus allen Klassen waren die schon ernannten Medientutoren anwesend. Sie wurden in zwei Gruppen sehr umfassend zum Thema „Medien“ geschult. In den Klassenzimmern der sechsten Klassen wurden sie in die technischen Besonderheiten eingewiesen, damit sie mit den Geräten umgehen können. Im Altbaucomputerraum bekamen sie eine Einführung in…