Wunderbare Wintersporttage

Vom Gipfel des Hühnerspiels am Klausberg hat man eine wunderschöne Sicht auf das ALpenpanorama.

Vom Gipfel des Hühnerspiels am Klausberg hat man
eine wunderschöne Sicht auf das Alpenpanorama.

Eine rundum gelungenes und verletzungsfreies Skilager verbrachten unsere Schülerinnen und Schüler der Klassen 7c und 7d im Ahrntal in Südtirol.

Nach einer amüsanten Fahrt über den Brenner checkten wir im Hotel Markus ein und wurden wie von da an jeden Abend mit einem köstlichen 5-Gänge Menü verwöhnt, bevor die Zimmer bezogen wurden. In den folgenden fünf Tagen verbesserten die Teilnehmer bei angenehmen Frühjahrstemperaturen und dafür noch sehr gut befahrbaren Pisten ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf Skiern. Am dritten Skitag besuchten wir dann nachmittags die beeindruckende Burg Taufers und erhielten Eindrücke in die Lebensweise der Menschen im späten Mittelalter.

Die letzten beiden Tage zeigte sich dann der Klausberg von seiner schönsten Seite und machte uns bei herrlichem Sonnenschein den Abschied doppelt schwer. Nach einem mit tollen Beiträgen gespickten letzten Abend traten wir am Freitag in aller Herrgottsfrühe die Heimreise an und wurden Zuhause von den Eltern wieder herzlich empfangen. Wir bedanken uns bei allen beteiligten für diese unvergessliche Woche!