Schulleben

Urkunden im Schülerwettbewerb „Experimente antworten“

Urkunden für die Jungforscher des RWG

Für erfolgreiche Teilnahme bei der ersten Runde des bayernweiten Schülerwettbewerbs „Experimente antworten“ wurden 13 Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen ausgezeichnet und erhielten Urkunden aus der Hand von der Schulleiterin Frau Graf.
Die Aufgabe war Zauberstifte genauer zu untersuchen. Diese besonderen Filzstifte wechseln die Farbe, wenn man sie mit einem „magischem“ farblosen Stift übermalt.
Weiterhin sollten die Schüler selbst Farbstoffe finden, die ähnlich reagieren, wie z. B. Blaukraut- oder Johannisbeersaft.
Besonders erfolgreich waren Rebekka Heidenreich, Marlene Sommer und Hanna Nüssel aus der Klasse 5d, die mit großem Erfolg abschnitten und als zusätzlichen Preis einen Regenbogenstift erhielten. Dies motivierte die jungen Forscherinnen so sehr, dass sie sich sofort an die Aufgaben der 2. Runde über Reaktionen mit Kupfersulfat machten.