Schulleben

Weihnachtszeit – Päckchenzeit

Beim Elternsprechtag gab es einen weihnachtlichen Verkaufsbazar.

Wenn die Weihnachtszeit ansteht, ist das eine gute Gelegenheit etwas Gutes zu tun. Das soll am RWG auch dieses Jahr wieder so sein.

Am Elternsprechtag hatten Schülerinnen und Schüler der Q11 einen Verkaufsbazar aufgestellt. Vom Schulfest war noch dies und das übriggeblieben, zum Beispiel Kunstkalender oder Gegenstände aus dem Tante-Emma-Laden. Sie sollten nun an den Mann oder die Frau gebracht werden, um mit dem Erlös Gutes zu tun.

Im Sekretariat können wieder Weihnachtspäckchen abgegeben werden, die dazu bestimmt sind, armen Kindern zu helfen. Wie im letzten Jahr sollen die Spenden in Bayreuth verbleiben, um hier Kindern zu helfen, die ihre Heimat verlassen haben. Die Aktion wird gemeinsam mit dem Verein „Bunt statt braun – Gemeinsam stark für Flüchtlinge e. V.“ durchgeführt. Die Flüchtlingskinder freuen sich natürlich über Spielzeug, aber auch über Malsachen, Bücher oder Hygieneartikel. Sie können mit einem Aufkleber beschriftet im Sekretariat abgegeben werden. Der Aufkleber soll angeben, für wen das Päckchen ist (z.B. Junge, ca. 8 Jahre).

Wir hoffen wieder auf zahlreiche Päckchen, um den Flüchtlingsfamilien damit eine Freude machen zu können…