Leonardo

In diesem Kurs, der für die 5. bis 10. Klasse gedacht ist, werden sowohl naturwissenschaftliche Experimente als auch Knobelaufgaben durchgeführt. Wie schon bei dem Universalgenie Leonardo da Vinci ist alles offen. Fächergrenzen sollen bewusst nicht existieren, um den Schülern die Möglichkeit zu geben größere Zusammenhänge fächerübergreifend erschließen zu können. Im Vordergrund steht dabei immer der Spaß mit der Materie.