Schulgeschichte

Danksagung und Quellenangaben

Die auf dieser Homepage veröffentlichen Dokumente und Bilder zur Schulgeschichte des Richard-Wagner-Gymnasiums Bayreuth stammen, soweit nicht anders vermerkt, aus dem Schularchiv und dem Schulmuseum der Schule.

Danksagung

Unserer besonderer Dank gilt Herrn Dr. Ekkehard Hübschmann, Harsdorf, für die selbstlose Unterstützung der Recherchen über unsere ehemaligen jüdischen Schülerinnen.
Herkunftsnachweis für die von ihm überlassenen Abbildungen:
Archiv Dr. Ekkehard Hübschmann, D-95499 Harsdorf, An der Kirche 7
Mail: contact@geepeetee.de

Weiterhin sind wir für vielfältiges Entgegenkommen verpflichtet:

Gerhard Fürmetz
Archivdirektor
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Dr. Teresa Massinger
Archivrätin
Bayerisches Hauptstaatsarchiv München

Walter Bartl
Archivar
Stadtarchiv Bayreuth

Dr. Sylvia Habermann
Bernd-Mayer-Stiftung Bayreuth

Martina Ruppert M. A.
Historisches Museum Stadt Bayreuth

Literatur, bes. zur Geschichte der Schule im Dritten Reich und den jüdischen Lehrern und Schülerinnen

Norbert Aas: … und trotzdem wieder Bayreuth. Hanneliese Reinauer-Wandersmann. Eine Familien-Biographie von Norbert Aas. Bayreuth 2011

Tilman Allert: Der deutsche Gruß. Geschichte einer unheilvollen Geste. Aktualisierte und erweiterte Neuauflage. Frankfurt a. M. 2017

Nadine Barth: Schule und Erziehung in der Nachkriegszeit (1945-1950). Untersuchungen am Beispiel des Richard-Wagner-Gymnasiums. Bayreuth 2004 (Historischer Verein für Oberfranken. Sonderdruck aus dem „Archiv für die Geschichte von Oberfranken“, Band 84)

Michael Brenner und Daniela F. Eisenstein (Hg.): Die Juden in Franken. Oldenbourg 2012 (Studien zur Jüdischen Geschichte und Kultur in Bayern Band 5)

Michael Brocke und Julius Carlebach: Die Rabbiner im Deutschen Reich 1871-1945. Zwei Bände. München 2009

Rosine De Dijn: Das Schicksalsschiff. Rio de Janeiro – Lissabon – New York 1942. München 2009

Harald Focke und Uwe Reimer: Alltag unterm Hakenkreuz. Wie die Nazis das Leben der Deutschen veränderten. Ein aufklärendes Lesebuch. Reinbek 1979

Geschichtswerkstatt Bayreuth (Hg.): Bayreuth – umgeguckt und hinterfragt: Ein kritischer Spaziergang durch die Geschichte der Stadt Bayreuth. Bayreuth 1992

Sylvia Habermann, Bernd Mayer und Christoph Rabenstein: „Reichskristallnacht“. Das Schicksal unserer jüdischen Mitbürger. Eine Gedenkschrift der Stadt Bayreuth. Hg. im Auftrag des Oberbürgermeisters. Stadtmuseum Bayreuth 1989

Irene Hamel: Denk | Steine setzen. Über die Wiedergewinnnung der Erinnerung an die ermordeten Juden von Bayreuth. Eine Dokumentation von Irene Hamel. Bayreuth 2003

Kurt Herterich: Durchs südwestliche Bayreuth. Gebiet zwischen Kreuzung Wittelsbacherring/Wilhelminenstrasse-Dammallee-Ende Hohenzollernring-Erlanger Strasse-Bismarckstrasse. Vergangenheit und Gegenwart. Bayreuth 2001

Ekkehard Hübschmann: Die Deportation von Juden aus Franken nach Riga. In: Frankenland, Jg. 56, Heft 5, Oktober 2004, S. 344–369

Ekkehard Hübschmann, Helmut Paulus und Siegfried Pokorny: Physische und behördliche Gewalt. Die “Reichskristallnacht” und die Verfolgung der Juden in Bayreuth. Hg. von der Geschichtswerkstatt Bayreuth e. V. Bayreuth 2000

Bernd Mayer: Bayreuth im zwanzigsten Jahrhundert. Verlag des Nordbayerischen Kurier Bayreuth. 2. Auflage 2000

Alexandra Moller: Journey from Germany to America. Selbstverlag New York 2012

Neue Bayreuther Geschichtswerkstatt, hg. von Norbert Aas: Juden in Bayreuth: Verfolgung, Vertreibung – und das Danach. Bayreuth 2007

Reiner Strätz: Biographisches Handbuch Würzburger Juden 1900-1945. 2 Bde. Würzburg 1989 (Veröffentlichungen des Stadtarchivs Würzburg Band 4, I – II)

Online-Quellen

Das Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Deutschland (1933-1945)
http://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch

Datenbank der Gedenkstätte Yad Vashem
http://www.yadvashem.org

Statistik und Deportation
http://www.statistik-des-holocaust.de