Autor: admin

Schulleben

Kalender jetzt bestellen

Zum 150-jährigen Schuljubiläum wird es einen wunderschönen, großformatigen Kunstkalender geben. Er kann jetzt bestellt werden. Die Kunstkalender haben an unserer Schule eine lange Tradition: In den letzten Jahren sind sie fast jedes Jahr rechtzeitig vor Weihnachten erschienen und sie zeigten bemerkenswert gut gelungene Schülerarbeiten aus dem Kunstunterricht. Im Jubiläumsjahr soll diese schöne Tradition fortgesetzt werden,…

Schulleben

Laufpaten gesucht

Im Rahmen des 150-jährigen Schuljubiläums findet am Donnerstag, 5. 10., ein RWG Spendenlauf statt. Der Zweck ist es, möglichst viel Geld zu sammeln, mit dem die neue Partnerschule des RWG, das Pangani Lutheran Children’s Centre Nairobi (PLCC) unterstützt werden soll. Die Sache ist ganz einfach: Jeder RWG-Schüler braucht einen Laufpaten. Das können die Eltern sein,…

Schulleben

Im Beruf angekommen

Elf Studienreferendare haben ihren Vorbereitungsdienst am RWG angetreten. Sie werden hier in den Fächern Deutsch, Geschichte, Geografie, Englisch, Italienisch und Latein ausgebildet, wobei die Referendare für das Fach Latein ans Gymnasium Christian Ernestinum gehen. In den nächsten Wochen werden die Referendare in den Grundfertigkeiten des Unterrichtens unterwiesen, bevor sie ab den Herbstferien eigene Klassen übernehmen…

Schulleben

In Mathe ganz oben

Clemens Ossendorf (7d) gelang es Ende des letzten Schuljahrs einen herausragenden 1. Preis bei der Fürther Mathematik Olympiade zu gewinnen. Im Gegensatz zum Känguru-Wettbewerb ging es nicht um Ankreuzen der richtigen Lösung, sondern das mathematische Begründen stand im Vordergrund. So sollte z.B. in diesem Jahr geklärt werden, auf welchen Wochentag der 01.01.0001 gefallen war. Dabei…

Schulleben

Spannung pur

Einen spannenden RWG-Krimi gibt es zum 150-jährigen Schuljubiläum: „Notenspur in Moll – Wissen kann tödlich sein“ ist der vielversprechende Titel. Er wird am 10. und 11.10. in der Aula aufgeführt, es gibt ihn aber auch als Roman. Im Dammwäldchen wird die Leiche einer Jurastudentin gefunden. Schnell stellt sich heraus: Sie wurde ermordet, und sie führte…

Schulleben

Willkommen am RWG

Ganz herzlich heißt das RWG seine neuen Fünftklässler willkommen: 67 haben am Dienstag zum ersten Mal das RWG, ihre neue Schule, besucht. Der Tag begann etwas später als für die anderen RWG-Schüler, nämlich erst um 9:00 Uhr, aber dafür umso aufregender, denn es wurden die neuen Klassen eingeteilt. Gespannt warteten deshalb auch die Eltern im…

Schulleben

Den Menschen respektieren

„Mensch, was ist dein Wert?“, hieß die Themenfrage das Gottesdienstes in der Stadtkirche, mit dem das Schuljahr zu Ende ging. Natürlich könne man den Wert eines Menschen in materieller Hinsicht auf Euro und Cent genau berechnen, aber es gebe auch so etwas wie innere Werte, wurde in der Ansprache zu denken gegeben. Im christlichen Sinne…

Schulleben

Schickes Schulzubehör speziell fürs RWG

Die neuen RWG-Merchandising-Artikel sind da. Sie wurden von einer Projektgruppe des Wirtschaftszweiges der 10. Klassen ausgedacht und jetzt in der Pausenhalle präsentiert. „Wenn man schon aufs RWG geht, dann sollte man das auch zeigen!“, war die Grundüberlegung der Gruppe. Unter der Leitung von Ute Ossendorf hat sie sich allerhand überlegt, wie man Alltagsgegenstände etwas persönlicher…

Schulleben

Eine zweijährige Ausbildung geht zu Ende

Für die Referendare des Studienseminars geht die Ausbildung langsam zu Ende. In einer kleinen Feierstunde konnten sie jetzt ihre Zeugnisse in Empfang nehmen. Damit schließt sich ein zweijähriger Kreis, der für die Referendare im September 2015 begonnen hatte: Damals hatten Sie ihren Vorbereitungsdienst am RWG aufgenommen. Ausgebildet wurden sie in den Fächern Deutsch, Englisch, Geschichte,…

Schulleben

Englisch – fast so gut wie native speakers

Gleich drei unserer zehn Teilnehmer/innen am CAE, Alexandra Heyse, Fabian Lucas und Katharina Mann haben das anspruchsvolle internationale Englischdiplom mit der Bestnote A bestanden. Diese Note bestätigt den Kandidaten die Beherrschung der englischen Sprache auf dem höchsten Niveau des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (C2) und bescheinigt ihnen damit annähernd muttersprachliche Kenntnisse in den fünf…