Berichte

Hier finden Sie die Berichte aus dem Schulleben des RWG seit dem Schuljahr 2016/17. Ältere Berichte sind im Archiv der Beiträge gesammelt und können über die Startseite und die Suchfunktion aufgerufen werden.

Gemeinsam geht es besser

Beim KOMPASS-Tag nutzten die Fünftklässler unserer Schule die Möglichkeit, ihr Sozialverhalten zu trainieren. KOMPASS ist ein speziell an unserer Schule entwickeltes Programm, das den neuen Fünftklässlern helfen soll, sich am Gymnasium schneller und besser zurechtzufinden. Dazu gehörten ein gezieltes Lern- und Methodentraining, das helfen soll, mit dem Arbeiten am Gymnasium besser zu Recht zu kommen… mehr

Infos zum Känguru-Wettbewerb

Am Donnerstag, den 15. März 2018 macht wieder das „Känguru der Mathematik“ am RWG halt. Wie auch in den vergangenen Jahren beträgt das Startgeld 2 € und es wartet auf alle Teilnehmer der Erinnerungs­preis und eine Urkunde. Die Teilnehmer, welche die Sieger­ränge erreichen – und das waren in den vergangenen Jahren nicht wenige – können… mehr

Weihnachtlicher Jubelgesang

„Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“, erklang es in der Christuskirche beim Weihnachtskonzert unserer Schule aus dem Weihnachtskonzert von Johann Sebastian Bach. Die Kantate 1 des Oratoriums, das die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium erzählt, bot eine wunder schöne Einstimmung auf die Weihnachtszeit: „Lasset das Zagen, verbannet die Klage, / Stimmet voll Jauchzen und Fröhlichkeit an!“,… mehr

Vorlesen vor großem Publikum

Traditionell direkt am Nikolaustag fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt, bei dem die jeweiligen Klassensieger vor einem großem Publikum aller in der Aula versammelten Sechstklässler des RWG antraten. Hoch motiviert waren an diesem Tag nicht nur die in einem Klassenentscheid vorab gekürten Lesesieger angetreten, auch die Klassen selbst hatten sich mit Plaketen zur Unterstützung… mehr

Weihnachtspäckchen für arme Kinder

Gut und gerne 150 Weihnachtspäckchen haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule für arme Flüchtlingskinder in Bayreuth gespendet. Frau Bachmann, die an der Organisation der Aktion mitgewirkt hatte, freute sich über die so große Bereitschaft, anderen zu helfen. Immerhin hat sich jeder Fünfte RWGler an der Spendenaktion beteiligt. Schon in den Tagen vorher war es sehr… mehr

Die Medientutoren legten los

Die neuen Medientutoren haben ihre erste Ausbildungssitzung absolviert. Aus allen Klassen waren die schon ernannten Medientutoren anwesend. Sie wurden in zwei Gruppen sehr umfassend zum Thema „Medien“ geschult. In den Klassenzimmern der sechsten Klassen wurden sie in die technischen Besonderheiten eingewiesen, damit sie mit den Geräten umgehen können. Im Altbaucomputerraum bekamen sie eine Einführung in… mehr

Weihnachtszeit – Päckchenzeit

Wenn die Weihnachtszeit ansteht, ist das eine gute Gelegenheit etwas Gutes zu tun. Das soll am RWG auch dieses Jahr wieder so sein. Am Elternsprechtag hatten Schülerinnen und Schüler der Q11 einen Verkaufsbazar aufgestellt. Vom Schulfest war noch dies und das übriggeblieben, zum Beispiel Kunstkalender oder Gegenstände aus dem Tante-Emma-Laden. Sie sollten nun an den… mehr

Eifrige Leser und aufmerksame Zuhörer

„Heut‘ schon etwas vorgelesen?“ – Das RWG konnte diese Frage am bundesweiten Vorlesetag mit einem eindeutigen ‚Ja!‘ beantworten, denn alle Klassen der Unterstufe waren an diesem Tag in jeweils einer Schulstunde an diesem Projekt beteiligt. Jedes Jahr wird auf Initiative der Stiftung Lesen, der ZEIT und der Deutschen Bahn Stiftung am dritten Freitag im November… mehr

Tipps für die richtige Bewerbung

Walraven, eine Firma, die seit 1942 tätig ist und heute mit über 1000 Mitarbeiten weltweit innovative Befestigungs-, Brandschutz-, und Sanitärsystem entwickelt, bot den Schülern der Q11 einen Workshop an, welcher sich mit dem Thema „Richtig Bewerben“ umfasste. Herr Rösch, der Leiter des Workshop, gab anfangs einen kurzen Einblick in das Fachgebiet, in dem das Unternehmen… mehr

Das Wandern ist des Schülers Lust…

Tag 1: Anreise und Aufstieg zur Niljochhütte Am 16.07.2017 trafen sich 8 SchülerInnen mit ihren begleitenden Lehrkräften Frau Rupp und Herrn Lang um 5:30 Uhr vor dem Hauptbahnhof Bayreuth. Jeder, der uns gesehen hat, wusste sicherlich: Die fahren in den Wanderurlaub! Wir schleppten alle schwere Rucksäcke, hatten wandergerechte Kleidung an und hielten die Zugtickets samt… mehr