Berichte

Hier finden Sie die Berichte aus dem Schulleben des RWG seit dem Schuljahr 2016/17. Ältere Berichte sind im Archiv der Beiträge gesammelt und können über die Startseite und die Suchfunktion aufgerufen werden.

Berichte aus dem laufenden Schuljahr

Ein kleiner Urlaub zwischendurch

Manche stöhnen schon über das zu trockene Herbstwetter, unseren fünften Klassen bescherte es aber eine schöne Zeit im Schullandheim in Weißenstadt. Die Tage waren angefüllt mit einem umfassenden Programm, bei dem keine Langeweile aufkam: Gleich früh mussten die Zimmer nach der Nachtruhe wieder hergerichtet werden, dann ging es ab in den Frühstückssaal. Wer Tischdienst hatte,… mehr

Stolze NaWigator-Sieger

Beim diesjährigen NaWigator-Wettbewerb hat die Klasse 7b gewonnen. Es ging darum, Aufgaben aus dem Bereich der Naturwissenschaften zu lösen, bei denen Köpfchen und etwas naturwissenschaftliches Verständnis gefragt waren. Die Klasse 7b schnitt am besten ab. Dass der Vorsprung vor den anderen Klassen am Ende recht deutlich ausfiel, lag an der schönen Leistung des Teams Gerhard… mehr

Abifahrt: Hüttentour in Osttirol – Segeln kann doch jeder

Am 15.07.2018 machten wir, 3 Mädels, 5 Jungs und zwei höchstmotivierte Lehrer, uns auf den Weg ins Virgental in Osttirol, um 6 Tage lang von Hütte zu Hütte zu touren. Im Gegensatz zu den anderen Oberstuflern wollten wir keine Museen besuchen oder Sightseeing betreiben, sondern mit Rucksack, Wanderstöcken, wenig Gepäck und bei ungewisser Wetterlage Berge… mehr

Bewegte Grundschule

Zwei Gesundheits- und Sporttage organisierte das P-Seminar Sport „Bewegte Grundschule“ unter der Leitung von Katja Schmidt für die zweiten Klassen der Lerchenbühl-Grundschule und der Jean-Paul-Schule. An vier Stationen vermittelten die Schüler der Q12 den Grundschülern aktiv, wie wichtig eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung für ihren Körper und die Leistungsfähigkeit sind. In diesem Zusammenhang lernten… mehr

Schulkunst in der Chirurgie

Schulkunst und Medizin gehören spätestens jetzt zusammen. Zwischen beiden besteht viel mehr als die bloße Wahlverwandtschaft, an die man denken mag, weil viele Ärzte auch Kunst- oder Musikliebhaber sind, gern selbst musizieren und immer wieder auch schreiben. Wir sind deshalb hocherfreut, dass die neurochirurgische Praxis von Dr. Frank J. Schulmeyer in der Alten Spinnerei durch… mehr

Richtig präsentieren – gewusst wie

Während die Klassen 5 bis 10 wandern waren, hatte die Q11 die Möglichkeit, im Rahmen der BuS-Phase an drei Workshops zum Thema „Präsentieren“ teilzunehmen. Sinn dieser Veranstaltung war es, den Schülern den Schritt in die Oberstufe zu erleichtern und ihnen wichtige Kompetenzen, die ein Oberstufenschüler braucht, mitzugeben. In den angebotenen Workshops ging es um „Zeitmanagement… mehr

Weltklasseathletin zu Gast

Eine Sportstunde der besonderen Art, verbunden mit viel Medieninteresse, absolvierten die Mädchen der Sportklasse 8bd, denn sie bekamen nämlich Besuch von der Triathletin Anne Haug. Die Weltklasseathletin hatte erst vor kurzem einen sensationellen dritten Platz beim Ironman-Wettbewerb auf Hawaii erkämpft. Anne Haug gehört schon seit langem zur Weltspitze der Triathletinnen auf der Langdistanz – das… mehr

Medienexperten auf Augenhöhe

Über 100 Jugendliche aus ganz Oberfranken kamen vor kurzem im Saal der Kronacher Sparkasse zusammen. Ihre Mission: Wertvolle Informationen rund um die neuen Medien sammeln, um ihren Mitschülerinnen und Mitschülern auch zukünftig als ausgebildete Medien-Experten kompetent zur Seite zu stehen. Mit dabei waren auch Medienscouts aus Bayreuth. Die Informationen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe erhielten die… mehr

Laptops zum Ausleihen

Grund zur Freude hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8ad und das Bibliotheksteam – durften sie doch 13 Laptops von Frau Graf entgegennehmen. Die Computer finden ihren Platz in der Oberen Bibliothek. Dort können sie sowohl zur Recherche im Klassenverband genutzt werden als auch von Schülern während ihrer Freistunden oder der Mittagspause entliehen werden.… mehr

Ein Begleiter für die Pilgerfahrt

„Wandern? Um Gottes Willen!“, hieß das Motto des ökumenischen P-Seminars Religion, das eine Pilgerreise am Ammersee unternahm. Dabei entstand die Idee, ein Pilgertagebuch zu gestalten, um persönliche Impressionen festzuhalten. „Mal ein anderes Buch …“. So in etwa könnte man das Pilgertagebuch beschreiben. Es enthält Tipps zum Rucksackpacken, Routenverschläge sowie Liedervorschläge. Auch der religiöse Aspekt fehlt… mehr