Virtuelle Besichtigung des RWG Schulmuseums

Dank der Kooperation mit der Firma WvW-Bayreuth unter der Leitung von Herrn Tassilo Woop kann nun das Schulmuseum des Richard-Wagner-Gymnasiums virtuell begangen werden.

Das Schulmuseum des RWG zeigt einen Querschnitt der Schulgeschichte von der Gründung im Jahre 1867 bis heute.
Als höhere Töchter Schule gegründet, blickt das Richard-Wagner-Gymnasium auf eine bewegte, über 150 Jahre andauernde Geschichte zurück. Wesentliche Eckpunkte und viele einzelne Details hierzu finden sich in den Räumlichkeiten des Schulmuseums.
Mit der Fertigstellung der digitalen Begehung kann man nun von überall aus einen Einblick gewinnen.

Viel Freude beim Erkunden!