Kunst

Wir leben in einer Welt, die immer mehr über das Sehen von Bildern in den unterschiedlichsten Formen wahrgenommen wird. Das Sehen mit den Händen kommt in einem vom Kopf gesteuerten System oftmals zu kurz.

Der Kunstunterricht fördert Kreativität und handwerkliches Können - nur wer weiß, wie es geht, kann seine Ideen umsetzen.

Der Kunstunterricht fördert Kreativität und handwerkliches Können – nur wer weiß, wie es geht, kann seine Ideen umsetzen.

Das Sehen und Verstehen, also der Umgang mit den Bildern auf der einen Seite und das „praktische Tun“ auf der anderen Seite, z.B. das Malen von Bildern, Erstellen von Drucken, Basteln von Modellen, Formen von Plastiken, Fotografieren und Filmen sowie das Reden darüber ergänzen den Kunstunterricht.

Erfassen durch Begreifen – Spaß am Tun und Freude darüber, einer Idee Form gegeben zu haben, das wollen wir mit unseren Schülern im Kunstunterricht erreichen.

Durch die Zusammenarbeit mit anderen Fächern, dem Kunstmuseum, mit der Diakonie und Altenheimen ist der Kunstunterricht nicht nur auf die Schule begrenzt und seine Ergebnisse sind auch im Alltag präsent.

Besondere Aktivitäten des Faches Kunst:

Schmuckdesign
Schuhdesign
Europäischer Wettbewerb

Phantasievolle Pflanzenkunstwerke

Mit einer sehenswerten Ausstellung präsentieren sich unsere Schüler im Bayreuther Kunstmuseum an der Stadtkirche: Sie ist mit dem Motto „Una Quarta Natura“ betitelt und versammelt Buntstiftzeichnungen und Skulpturen. Der etwas eigenwillige Titel erklärt sich durch die Ausstellung des Künstlers Miron Schmückle, die im Sommer letzten Jahres im Kunstmuseum zu sehen waren. Schmückles Bilder zeigen ein… mehr

Karten für einen guten Zweck

Das RWG stellte dem Albert-Schweizer-Hospiz Bayreuth Weihnachtskarten für karitative Zwecke zur Verfügung. Nach einer Anfrage bei der Fachschaft Kunst am RWG konnte Frau Iris Koch vom Albert-Schweizer-Hospiz aus dem reichen Fundus an von Schülerinnen und Schülern gefertigten Weihnachtskarten neun Motive auswählen. Der Reinerlös durch den Verkauf dieser Karten kommt dem Hospiz zugute. Wir freuen uns,… mehr

Bilder nach der Natur

Im Kunstmuseum Bayreuth zeigen Schülerinnen und Schüler des RWG bis Ende Februar Werke aus dem Kunstunterricht. Es handelt sich dabei um Buntstiftzeichnungen und Plastiken zum Thema „Natur“. Die Ausstellung steht unter dem Motto „Una Quatra Natura“. Die Arbeiten, die gezeigt werden, entstanden im Anschluss an eine Ausstellung des Künstlers Miron Schmückle, die im Sommer letzten… mehr

Mode und Natur

Das P-Seminar Modedesign präsentierte im Rahmen einer Kunstpause seine „Kleidobjekte in Anlehnung an Natur“. Im oberen Kunstsaal wurden nicht nur die Kleider, sondern auch alle Vorarbeiten, die zum Gelingen des Projektes nötig waren, gezeigt. Teil 1 – Viele Hände helfen und gestalten Beteiligt waren an diesem Projekt die Schülerinnen und Schüler aus zwei Klassenstufen. In… mehr

Figürchen, Roboter und Kanopen

Um Figuren aller Art ging es bei Kunstpause in der Blauen Grotte, die, wie schon so oft im Schuljahr, in einen Ausstellungsraum verwandelt worden war. Zu sehen gab es mehr als genug: Die sechsten Klassen hatten sich das Thema „Roboter“ vorgenommen. Es ist nicht schwer, aus Schuhkartons verschiedener Größe einen Körper herzustellen. Die Kreativität zeigte… mehr

Zusammenarbeit mit der Diakonie und mit Altenheimen

In den vergangenen Jahren fanden immer einmal wieder Ausstellungen in den Altenheimen statt. Sie waren Teil der Partnerschaft mit der Bayreuther Diakonie. [mehr zur Diakonie…] Eine Türgestaltung zum „Beschützen Bereich“ wurde mit dem Leistungskurs erstellt und eine aktuelle Gestaltung des Gartens vom Altenheim am Glasenweiher ist in Planung. Im Jahr 2012 erhielt das Altenheim Ytongplastiken… mehr

Museumskooperation

Die Fachschaft Kunst kooperiert immer wieder mit dem Kunstmuseum Bayreuth. Schüler besuchen Ausstellungen und gestalten dazu Bilder oder denken einfach nur über die gesehenen Kunstwerke bildnerisch nach. Zurzeit ist im historischen Alten Rathaus der Stadt Bayreuth eine Ausstellung zur „Ostasiatischen Tuschmalerei“ eröffnet. Aussteller/innen sind unsere Sechst-, Siebt- und Neuntklässler, die ihre Pinselzeichnungen unterschiedlicher Themenbereiche im… mehr

Kunstkalender

Wenn es auf die Weihnachtsferien zugeht und das Jahr dem Ende zugeht, dann werden die originellsten und künstlerisch aussagekräftigsten Bilder des Jahres ausgewählt und als Kunstkalender für das nächste Jahr gedruckt. Ein Monat lang kann man sich an einem Kunstwerk eines unserer Schüler erfreuen, und der Kunstkalender ist auch als ein passendes Weihnachtsgeschenk beliebt. Die… mehr

Kunstpausen

In unregelmäßigen Abständen findenden am RWg Kunstpausen statt: schülerinnen und Schüler der unterschiedlichen Jahrgangsstufen präsentieren ihre aktuellen Arbeiten der Schulöffentlichkeit. Dies geschieht durch einzelne Klassen, in der Regel aber klassen- und manchmal auch themenübergreifend. Wenn eine Kunstpause angesagt ist, dann wird die Tür der „Blauen Grotte“ – so heißt der Werkraum im Altbaukeller des RWG… mehr

Weiterführende Links:

Lehrplan