Kunst

Wir leben in einer Welt, die immer mehr über das Sehen von Bildern in den unterschiedlichsten Formen wahrgenommen wird. Das Sehen mit den Händen kommt in einem vom Kopf gesteuerten System oftmals zu kurz.

Der Kunstunterricht fördert Kreativität und handwerkliches Können - nur wer weiß, wie es geht, kann seine Ideen umsetzen.

Der Kunstunterricht fördert Kreativität und handwerkliches Können – nur wer weiß, wie es geht, kann seine Ideen umsetzen.

Das Sehen und Verstehen, also der Umgang mit den Bildern auf der einen Seite und das „praktische Tun“ auf der anderen Seite, z.B. das Malen von Bildern, Erstellen von Drucken, Basteln von Modellen, Formen von Plastiken, Fotografieren und Filmen sowie das Reden darüber ergänzen den Kunstunterricht.

Erfassen durch Begreifen – Spaß am Tun und Freude darüber, einer Idee Form gegeben zu haben, das wollen wir mit unseren Schülern im Kunstunterricht erreichen.

Durch die Zusammenarbeit mit anderen Fächern, dem Kunstmuseum, mit der Diakonie und Altenheimen ist der Kunstunterricht nicht nur auf die Schule begrenzt und seine Ergebnisse sind auch im Alltag präsent.

Aktuelles

Mathematik in der Kunst

Mit Bildern und Installationen von Anna Recker beschäftigten sich unsere Schülerinnen und Schüler bei einem Gang in die Ausstellungshalle des neuen Rathauses. Es ging um etwas, was man zunächst gar nicht erwartet – den Zusammenhang von Kunst und Mathematik. Dass die Kunst eine große Affinität zu den Ordnungsprinzipien der Mathematik hat, konnten die Schülerinnen des…

Phantasievolle Modekreationen

In einer Modenschau präsentierte das P-Seminar Kunst seine Kreationen. Lassen Sie sich an den Laufsteg in der Aula entführen. Das Rockabilly-Kleid Unseren ersten Stopp werden wir in Amerika, dem Land der Träume und der Freiheit einlegen. Die amerikanische Kultur besitzt viele Facetten, eine davon ist die ausgeprägte Tanzkultur. Das Kleid der Schülerin Annabel Bär ist…

Schulkunst in der Chirurgie

Schulkunst und Medizin gehören spätestens jetzt zusammen. Zwischen beiden besteht viel mehr als die bloße Wahlverwandtschaft, an die man denken mag, weil viele Ärzte auch Kunst- oder Musikliebhaber sind, gern selbst musizieren und immer wieder auch schreiben. Wir sind deshalb hocherfreut, dass die neurochirurgische Praxis von Dr. Frank J. Schulmeyer in der Alten Spinnerei durch…

Engagement in der Kunst

Es lohnt durchaus, sich im Sinne der Idee eines geeinten Europa zu engagieren. Ein politisches Engagement wurde auch von unseren Schülern im Kunstunterricht mit der Teilnahme am Europäischen Wettbewerb 2018 verfolgt, wo sie sich bildnerisch mit europäischen Themen auseinandersetzten. Das sich das in diesem Jahr durchaus auch monetär gelohnt hat, überraschte unsere kleine „Künstlergemeinschaft“ aus…

Weiterführende Links