Evangelische Religionslehre

Das Fach Evangelische Religionslehre versteht sich als das „Salz in der Suppe“ inmitten von anderen Fächern. Das macht dieses Fach so besonders: Wir wollen bei den Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein dafür schärfen, dass das Leben aus mehr besteht als aus dem Wunsch nach materiellen Dingen. Ein Kreuz in jedem Klassenzimmer symbolisiert: Die frohe Botschaft von Jesus Christus zeigt, dass Leben auch inmitten von Krisen, Leid und Versagen sinnvoll und sinnhaft sein kann: Eine Botschaft, die unser Miteinander in der Gesellschaft barmherziger machen könnte.

Die Prinzipien der allgemeinen Menschenrechte und das Grundgesetz Deutschlands greifen auf ethische Werte zurück, die in der Bibel ihren Ursprung haben: Die 10 Gebote und das Gebot der Nächstenliebe. Wir wollen Schülerinnen und Schüler dafür begeistern, sich mit uns auf die Suche nach diesen Werten und diesem Wissen in der Welt zu begeben. Der Blick aus jedem Fenster der Schule auf die Stadt symbolisiert: Wir wollen die Aktualität der christlichen Botschaft weiter tragen und selber als Zeugen dafür einstehen mit unserem Unterricht und unserem Leben.

Aus vielen Klassenzimmern im RWG kann man auch auf die evangelische Stadtkirche blicken: Ein Symbol dafür, dass Martin Luthers Lehre von der Gnade Gottes, die er uns schenkt, in der Welt umgesetzt werden kann: Für den Menschen kaum fassbar ist das reformatorische Kernstück des Glaubens, die umfassende Gnade Gottes uns Menschen gegenüber. Neben der Stadtkirche ist weiter links der Turm der römisch-katholischen Schlosskirche zu sehen: So gibt es ein gutes, ökumenisches Miteinander am RWG.

Sie bestimmen auch den Kurs unseres Unterrichts und unserer Aktivitäten am Richard-Wagner-Gymnasium:

Besondere Aktivitäten des Fachs Evangelische Religionslehre am RWG

  • Schulpatenschaft mit dem Pangani Lutheran Children Center Nairobi [mehr…]
  • Förderung des respektvollen und höflichen Umgangs miteinander
  • Achtung vor der Schöpfung Gottes
  • ökumenische Schulgottesdienste
  • Partnerschaft zwischen dem RWG und der Diakonie Bayreuth
  • Teilnahme an Sammlungen des Diakonischen Werkes
  • Unterstützung von diakonischen Projekten, z.B. „MNT“ ( Medizinische Notversorgung Tansania) oder „Brot für die Welt“
  • Durchführung von W-Seminaren in der Oberstufe
  • Angebot einer seelsorgerlicher Beratung

Fachschaft

Körber, Kerstin (Koe)
Rusam, Dietrich (Rus)

Grundwissen

Aktuelles

Ab mit den alten Zöpfen – Endergebnis

Mit dem April endete auch unsere große Haarspende-Aktion und wir sind sehr stolz über 18x gespendetes Glück. Unser Dank gilt: Raisa und Antonia (5a), Emilia, Lara, Melanie mit Schwester, Arev, Merle und Emma (5b), Mia und Amelie (8a), Lena-Maria und Elsa (8c), Frida (8d) sowie Frau Raps, Frau Steer-Möstls Tochter und Frau Ackermann. Auf dem…

Erschnippelt euch einen zusätzlichen Wandertag!

Bei unserer Haarspende-Aktion konnten wir mittlerweile schon elf Zöpfe sammeln – vielen Dank an die Spenderinnen! Die Top 3 sehen derzeit folgendermaßen aus: Platz: Klasse 5b (4 Zöpfe) Platz: Klasse 5a (2 Zöpfe); Lehrer (2 Zöpfe) Platz: Klasse 8a, 8c, 8d (je 1 Zopf) Es wird also Zeit für die Frühlings-Frisur – bis Ostern könnt…

Weihnachtspäckchen-Aktion 2021

In diesem Jahr konnten wir in Zusammenarbeit mit der Caritas wieder die Bayreuther Flüchtlingskinder mit unserer Weihnachtspäckchen-Aktion unterstützen. Unsere Schülerinnen und Schüler haben insgesamt knapp 50 Geschenke für die Kinder besorgt und liebevoll verpackt. Wir hatten dieses Jahr sogar so viele Interessenten, dass die Listen mit den zu beschenkenden Kindern innerhalb kürzester Zeit voll waren.…

Weihnachtswundertüte

Danke für 1004,38€

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern! An Weihnachten feiern Christen in der ganzen Welt das Wunder, dass Gott selbst zu den Menschen kommt. Allzu oft geht dieser Gedanke aber leider in der Vorweihnachtszeit verloren, …

Ab mit den alten Zöpfen!

Liebe Schüler*innen! Macht mit bei der großen RWG-Haarspende-Aktion und verhelft so Krebspatienten zu ein bisschen mehr Normalität! Aus den von euch gespendeten Haaren entstehen Perücken, bei einer Haarspende ab 30cm Länge erhält die Deutsche Krebshilfe vom Perückenhersteller „Rieswick&Partner“ zusätzlich eine Spende. Eure Zöpfe könnt ihr bei Frau Körber abgeben, bitte legt sie in Küchenpapier oder…

Ab mit den alten Zöpfen!

Im nächsten Schuljahr wird es eine Herausforderung der ganz besonderen Art für euch geben. Wenn ihr euch darauf vorbereiten wollt, lasst euch in den Ferien bloß nicht die Haare abschneiden! Mehr Infos folgen im September…

Menschen des Tages

Groß war die Freude, als das RWG am 3. De­zember 2020 von Radio Main­welle als „Mensch des Tages“ geehrt wurde. Unsere „Aktion Hoff­nungs­schimmer“ soll gleich­zeitig für ein bisschen Licht in dieser dunklen Corona-Zeit sorgen und unsere Partner­schule, das PLCC in Nairobi, unter­stützen. Arwen, Cedric und Finja hatten begleitet von Frau Wagner und Frau Körber die Gelegenheit,…

Weihnachts­gottesdienst

Macht hoch die Tür, die Tor macht weit! Die Türen der Stadtkirche blieben in diesem Jahr für die Schüler des RWG verschlossen – wie so viele andere Türen in unserem Leben. Dieser Weihnachtsgottesdienst öffnet digital die Kirchentüren und lädt ein zum Warten, Hoffen und Vertrauen auf den, der alle Türen öffnet.

Aktion Hoffnungsschimmer

Um uns das Warten aufs Christkind ein bisschen zu verkürzen, wollen wir in diesem Advent nicht „Abwarten und Teetrinken“, sondern „Abwarten und Teelicht entzünden“. Die Fachschaft Religion hat zusammen mit vielen Schülerinnen und Schülern kleine Hoffnungs­schimmer-Lichter gebastelt, …

Danke für 738€

Weiterführende Links