Pfandflaschen für Afrika

Die Sammelbehälter wurden selbst gestaltet.

Die Sammelbehälter wurden selbst gestaltet.

Pfandflaschen begegnen uns auf Schritt und Tritt und oft werden sie sogar unbedacht weggeworfen. Die Klasse 5b möchte mit den Flaschen Gutes tun – für Kinder in Afrika.

Die Klasse erklärt ihr Projekt, das von ihrem Klassleiter, Herrn Bauer, angeregt wurde, so: „Wir haben selbstgebaute Sammelbehälter in den Pausenhallen, dem Pausenhof, dem Eingang zur Turnhalle, der Mensa und der Aula aufgestellt.

Wenn Ihr unser Projekt unterstützen wollt, könnt Ihr eure leeren Pfandflaschen in die Sammelbehälter werfen. Auch wenn Ihr unser Projekt nicht unterstützen wollt, bitten wir Euch darum, die Behälter nicht mutwillig zu zerstören und keine Pfandflaschen zu entnehmen.

Am Ende des Schuljahres könnt Ihr Euch auf der RWG-Homepage darüber informieren, wie viel Geld wir gesammelt haben.

Mit freundlichen Grüßen

Klasse 5b