Schulleben

Nemos Freunde

Ds Aquarium muss sorgfältig gepflegt werden.

Das Aquarium muss sorgfältig gepflegt werden.

Das Schulaquarium im Untergeschoss des Altbautreppenhauses hat Paten bekommen: Seit Schuljahresbeginn kümmert sich die Fisch-AG darum, dass es den Aquariumsbewohnern gut geht.

Paula Goebel (6f) erzählt: „In der Fisch-AG lernen wir, wie man Fische füttert, das Aquarium reinigt, altes Wasser auslässt und frisches Wasser einlässt. Die diesjährigen Teilnehmer sind Carlos, Selina, Lara, Lucie, Katharina, Johanna und ich, Paula.

Die Fisch-AG trifft sich jeden Donnerstag in der Mittagspause, direkt nach dem Unterricht von 12.45 bis 13.30 Uhr. Das Füttern der Fische in den Pausen gehört zu unseren Aufgaben. Einmal im Monat wird der Filter gereinigt und die Außenscheibe gewaschen.“

Paula gefällt die Fisch-AG sehr gut und sie sagt: „Herr Scheil, der Leiter unserer AG ist ein netter Lehrer; außerdem kann er sehr gut erklären.“ Wenn das kein Kompliment ist…