Schulleben

Award für den besten Werbespot

Die Präsentation fand im Ingolstädter Einkaufszentrum statt.

Die Präsentation fand im Ingolstädter Einkaufszentrum statt.

Mit einem Preis in der Tasche kehrte „Kunterpünktchen“, das Kindergeburtstagsteam des RWG, von der JUNIOR-Messe 2014 aus Ingolstadt zurück. Die Schüler des P-Seminars Wirtschaft unter der Leitung von Frau Katja Schmidt, hatte dort ihr Projekt vorgestellt.

15 Junior-Unternehmen aus ganz Bayern mit und 200 Schülern präsentierten sich in Ingolstadt dem Laufpublikum im Shopping-Center. Jedes Schüler-Unternehmen hatte eigenständig einen Messestand gestaltet und sich einen kurzen Werbespot für sein Unternehmen überlegt. Im Rahmen der JUNIOR-Messe 2014 wurden sie dem Publikum und der Jury auf der Junior-Bühne präsentiert.

2014_Kunterpünktchen_thumbDie 15 teilnehmenden Schüler des Richard-Wagner-Gymnasiums stellten an ihrem Stand das Konzept von ,,Kunterpünktchen‘‘ vor: ein vom Seminar gegründetes Unternehmen, das Kindergeburtstage plant undorganisiert. „Kunterpünktchen“ hat seit seiner Gründung schon über 20 Geburtstage organisiert.

Bei den Veranstaltern und der Jury der Messe kamen der bunte Stand und das Konzept von Kunterpünktchen sehr gut an. Das Highlight der Veranstaltung waren die beiden Awards, die am Ende des Tages für die beste Standgestaltung und den besten Werbespot von der Jury vergeben wurden.

Und tatsächlich, Kunterpünktchen hat gewonnen! Das P-Seminar des Richard-Wagner-Gymnasiums durfte den Werbespot-Award 2014 mit nach Bayreuth nehmen. Der Gewinn ist neben einer Urkunde und dem gläsernen Award eine Betriebsrundfahrt am Flughafen München für das gesamte Team.