Schulleben

Endlich wieder Kreuzertag!

Nachdem der letzte Besuch der Schulfamilie im Kreuzsteinbad pandemiebedingt ausfallen musste. Hieß es am 27. Juli endlich wieder: Wir gehen alle ins Kreuzer!

Man nehme einen sonnigen Vormittag, viel Wasser und Spaß und schon kann’s losgehen. Bereichert man diese Zutaten noch mit einem Radio Mainwelle-Team, das für die korrekte Musik sorgt und den traditionellen Arschbomben-Contest äußerst unterhaltsam moderiert, entsteht ein echtes Highlight unseres Schuljahrs.

Und so war auch der Kreuzertag 2021 ein Höhepunkt im Jahresverlauf, der von allen nach den vielen Stunden einsamen Homeschoolings besonders genossen wurde.

Vielen Dank an die Verantwortlichen des Kreuzsteinbades, die uns trotz der Corona-Auflagen wieder einen unvergesslichen Vormittag ermöglichten und das Team der Badeaufsicht, das für unsere Sicherheit garantierte. Vielen Dank auch an das Mainwelle-Team, dem es wie immer gelang, diese ganz besondere Kreuzertag-Stimmung ins Bad zu bringen. Ein Danke aber auch an alle Schüler*innen, die sich in und an den Becken durchwegs ganz vorbildlich verhalten haben. Und nicht zuletzt ein großes Dankeschön an Frau Weiß, die im Vorfeld alles organisierte.