Schulleben

Weihnachtspäckchen für arme Kinder

WeihnachtspaeckenAuch in diesem Jahr soll es am RWG wieder eine Weihnachtspäckchenaktion geben.

Leider gibt es viele arme Kinder, – in Rumänien, in der Ukraine oder in Moldawien, an die zu Weihnachten niemand denkt, weil sie in Waisenhäusern, in Krankenhäusern oder Behinderteneinrichtungen leben oder weil ihren Eltern das Geld fehlt, um ihnen zu Weihnachten ein Geschenk zu machen. Gro ß ist die Überraschung, wenn sie trotzdem etwas bekommen, zum Beispiel ein Spendenpaket aus Deutschland, und wir alle können dazu beitragen, ihnen diese Freude zu bereiten.

Das kann geschehen, indem wir Spielsachen in das Paket stecken, Mal- oder Schreibutensilien, haltbare Süßigkeiten, oder auch (neue!) Kinderkleidung oder Hygieneartikel wie Zahnpasta, Duschgel oder Seife.

Die Päckchen sollen weihnachtlich verpackt bis zum 20. November im Sekretariat 1 bei Frau Joost abgegeben werden. Bitte einen Aufkleber nicht vergessen, auf dem steht, ob das Päckchen für einen Jungen oder ein Mädchen ist und für welche Altersgruppe (Baby / 2 bis 5 / 6 bis 10 / ab 11). Vorlagen gibt es bei Frau Joost.

Die Aktion wird vom Verein Round Table Bayreuth organisiert, die deutschlandweit tätig ist. Zum letzten Weihnachtsfest wurden insgesamt 68000 (!) Päckchen gespendet und von den Helfern des Vereins direkt vor Ort verteilt, damit sie in die richtigen Hände kommen.