Schulleben

Rezept der Woche #3

Bunte Gemüse-Frikadellen mit Joghurtsauce

Gemüse-Frikadellen

Zutaten:
100 g feine Haferflocken
60 g Mais aus der Dose
1 rote Paprikaschote
1 Bund Schnittlauch
200 g Magerquark
100 g Schafskäse
4 Eier
1 EL Senf
Salz, Pfeffer, Muskat
Rapsöl
Zubereitung:
1 Die Haferflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten.
2 Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und in sehr feine Würfel schneiden.
Den Schnittlauch waschen und sehr fein schneiden.
3 Den Quark in eine Schüssel geben, den Schafskäse in Würfel schneiden und zugeben.
4 Die Eier, den Mais, Paprika, Schnittlauch und Haferflocken untermischen und mit Senf, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
5 Die Masse zu Frikadellen formen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frikadellen langsam bei mittlerer bis geringer Hitze 10 Minuten auf jeder Seite braten.

Joghturtsauce

Zutaten:
500 g Joghurt (10%)
1 EL Zitronensaft
1 Salatgurke
Salz, Pfeffer
Zubereitung:
1 Joghurt mit Zitronensaft verrühren.
2 Die Salatgurke schälen, grob raspeln, salzen und 10 Minuten stehen lassen, bis sich Gurkensaft abgesetzt hat.
3 Die Gurkenraspel in ein sauberes Tuch geben und den Saft auspressen. Die trockenen Gurkenraspel in den Joghurt geben und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4 Die Joghurtsauce zu den Gemüsefrikadellen reichen.

Pfirsich-Knusperecken

Zutaten:
1 P. Blätterteig
Aprikosenmarmelade ohne Fruchtstücke
1 Dose Pfirsichhälften
Puderzucker
Zubereitung:
1 Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen.
2 Blätterteigrolle mit Backpapier auf ein Backblech legen.
3 Die Marmelade dünn auf den Blätterteig streichen, dabei einen Rand lassen.
4 Pfirsichhälften in einem Sieb gut abtropfen lassen und dann auf dem Blätterteig verteilen.
5 Im Ofen ca. 20 Minuten backen, danach in Stücke schneiden und noch warm mit Puderzucker bestäubt servieren.
Tipp: Du kannst es auch mit anderen Früchten und einer anderen Marmelade ausprobieren. Wie wäre es mit Kirschen oder Erdbeeren?