Schulleben

Partyalarm in der Aula

Eine wilde Horde 5.Klässler brachte am Vorabend von Christi Himmelfahrt die Aula zum Beben, denn die Schülerinnen und Schüler des Profilfachs Musik und Tanz hatten zur Disco der 5.Klassen eingeladen, woraufhin sich 96 RWGler angemeldet hatten, um gemeinsam zu feiern. Noch etwas unsicher darüber, wie so eine Disco wohl abläuft, tasteten sich die ersten Schüler in die dekorierte und mit Partylichtern ausgestattete Aula vor. Aber es dauerte nicht lange, bis Amelie, Lilli und Ferdi alle begrüßten und den Abend mit dem Tanz ihrer Gruppe einläuteten.

Daraufhin animierten die Teilnehmerinnen des Profils die anderen 5.Klässler mitzutanzen, was von da an bei vielen nur durch Verschnauf- und Abkühlpausen unterbrochen werden sollte. Die Tanzfläche blieb nun nicht mehr leer. Besonders beliebt war die kleine Tribüne, auf der die Schüler und Schülerinnen dicht gedrängt zu Liedern feierten, die die Mitglieder des Profilfachs zuvor in einer Playlist zusammengestellt hatten.

Auch für die Verpflegung war bestens gesorgt – Pizzabrötchen, Muffins und Co sorgten für den nötigen Energienachschub. Laut und schwitzig ging es in der Disco her – die Stimmung war hervorragend! Der abschließende Mitmachtanz, den Rosalie und Jule vorstellten, rundete den Partyabend ab und regte auch die Letzten an, mitzutanzen. Etwas erschöpfte, aber strahlende Kinder wurden am Ende wieder von ihren Eltern in Empfang genommen, sodass ein gelungener Abend zu Ende ging.
Vielen Dank an die Kinder des Profilfachs, die sehr selbstständig, durchdacht und leidenschaftlich die Disco organisiert und durchgeführt haben, es war eine tolle Veranstaltung!

A. Keyser

Weitere Bilder: