Schulleben

Europa-Seminar der 9. Klassen auf Schloss Schney

Vom 13.5. -15.5.2019 waren die beiden Sozialkundeklassen der 9. Jahrgangsstufe mit Frau Steininger und Frau Herrmann-Maier in der Franken-Akademie auf Schloss Schney.

Nach der Anreise mit dem Zug kamen wir gleich in den Genuss eines leckeren Mittagessens. Danach wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, die 9a in eine Gruppe und 9bc in die andere und begannen mit dem Bildungsseminar. Hierzu hielten die beiden Referenten einen Vortrag über die Strukturen der EU und die Geschichte Europas. Unterbrochen wurde die Veranstaltung durch eine kleine Kaffee- und Kuchenpause.
Der nächste Teil des Seminars, mit dem wir am zweiten Tag unseres Aufenthaltes begannen, bestand aus Gruppenarbeiten. Bei diesen beschäftigte sich jede Gruppe mit einem bestimmten Thema der EU wie beispielsweise der Flüchtlingskrise. Als die Gruppen am Nachmittag ihre Präsentationen fertig vorbereitet hatten, begannen wir unsere Arbeiten vorzutragen, wobei wir gefilmt wurden. Später werteten wir die Aufnahmen nach bestimmten Kriterien hinsichtlich eines guten Vortrags aus. Da wir am Dienstag damit nicht fertig wurden, machten wir am nächsten Tag weiter.

Danach beschäftigten wir uns in einer spannenden Debatte mit dem Thema „Brauchen wir die EU eigentlich noch?“. Schließlich fuhren wir nach dem Mittagessen gestärkt und mit vielen neuen Eindrücken und Informationen zu Europa mit dem Zug wieder zurück nach Bayreuth.

Elina Knoll