Schulleben

Pilgern – um Gottes Willen!

Die Pilger nach der Reise

Viel Begeisterung war bei den Schülerinnen und Schülern des P-Seminars Wanderns – um Gottes Willen“ bei der Abschlusspräsentation ihres Projektes zu spüren.

Die für die Veranstaltung zuständige Gruppe präsentierte die Arbeit des Seminars mit Powerpoint und Vortrag. Die einzelnen Projektgruppen stellten dabei auch ihre Arbeit während des Seminars vor. So erzählten die Mitglieder der Planungsgruppe der Pilgerreise von ihrer Organisationsarbeit vor und während der Wanderung, die „Buchgruppe“ stellte ihr Pilgertagebuch vor und die Filmgruppe erfreute die Besucher mit ihrem Abschlussfilm zur Wanderung am Ammersee.

Die Schülerinnen stellten ihr Pilgerbuch vor.

 Auch Auszüge aus begleitenden Referaten zum Pilgergedanken in der Welt und zur Entstehung des gemeinsamen T-Shirts wurden geboten. Gern ließen sich die Teilnehmer der Veranstaltung auch auf eine Meditation  mitnehmen. Die Stunde klang bei einem gemütlichen Stehimbiss und einem Meinungsaustausch über Pilgererfahrungen aus.

Dass sich Schüler in unserer hektischen Zeit zu diesem Seminar einfanden und mit so viel Herzblut mitarbeiteten, erfreute die begleitenden Lehrkräfte Frau Wagner und Frau Kemnitzer sehr.

Kemnitzer