Schulleben

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Die Klassensprecher trafen sich zu großen Aussprache in der Aula.

Die Klassensprecher und SMV-Mitglieder mit ihren beiden Verbindungslehrern Katja Schmidt und Markus Bauer trafen sich, um das neue Jahr zu planen.

Zuerst wurden aktuelle Schüleranliegen im Plenum geklärt, bevor sich die Schüler/innen in kleinen Arbeitsgruppen trafen und eifrig die SMV-Aktivitäten für das neue Schuljahr vorbereiteten. Die Teamleiter der jeweiligen Veranstaltungsteams arbeiteten intensiv und sehr produktiv mit ihren Gruppen und es war schön zu sehen, dass sowohl die Klassensprecher der 5. Klassen als auch die Jahrgangsstufensprecher der Q12 ihre Ideen einbrachten.

In kleinen Gruppen wurden die verschiedenen Themen diskutiert.

Die gewinnbringende Arbeitsphase am Vormittag wurde abgerundet durch das Vorstellen der Arbeitsergebnisse aller SMV-Arbeitsgruppen im Plenum. Mit einem bunten SMV-Programm für das Schuljahr 18/19 in der Tasche wurden die Schüler zum Essen verabschiedet. Unsere SMV-Küchenfeen hatten für alle leckere Pizza in der Schulküche vorbereitet.

Nach der Arbeit kam das Bowling-Vergnügen.

Zur Belohnung ging es im Anschluss noch gemeinsam zum Bowlen. Schüler und Lehrer, Junge und Alte, SMV´ler und Klassensprecher mischten sich zu unterschiedlichsten Teams zusammen und hatten jede Menge Spaß, gemeinsam die Bowlingkugel in Bewegung zu setzten.

Wir möchten uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen Klassensprechern und SMV-Mitgliedern bedanken, da durch eure Kreativität und eure Ideen unser RWG-Schulleben auch in diesem Schuljahr wieder ein Stück weiter bereichert wurde.

Eure Verbindungslehrer
Katja Schmidt & Markus Bauer