Schulleben

Ein Begleiter für die Pilgerfahrt

Das Pilgerbuch kann persönlich getsaltet werden.

„Wandern? Um Gottes Willen!“, hieß das Motto des ökumenischen P-Seminars Religion, das eine Pilgerreise am Ammersee unternahm. Dabei entstand die Idee, ein Pilgertagebuch zu gestalten, um persönliche Impressionen festzuhalten.

„Mal ein anderes Buch …“. So in etwa könnte man das Pilgertagebuch beschreiben. Es enthält Tipps zum Rucksackpacken, Routenverschläge sowie Liedervorschläge. Auch der religiöse Aspekt fehlt nicht: Von Gebeten bis zu Psalmen ist alles dabei. Impulse regen zum Nachdenken über sich, die Welt und Gott an. Zusätzlich bieten leere Seiten Freiraum zur individuellen Gestaltung. Die Intention ist es, den Begriff des „Pilgerns“ neu zu definieren und vor allem zu zeigen, dass es dabei keiner streng religiösen Überzeugung bedarf, sondern es viel mehr darum gehen sollte, sich auch mit sich und der eigenen Einstellung auseinanderzusetzen.

Da das Buch individuell gestaltet werden soll, eignet es sich auch optimal als persönliches Geschenk für Freunde, Familienmitglieder oder ambitionierte Wanderer, die gern etwas Neues ausprobieren wollen. Es wird am Donnerstag, 25.10., dem Tag der Elternbeiratswahl und der Klassenelternversammlungen, verkauft und kostet 3 €.