Schulleben

Spannende Spiele unter dem Korb

Es gab spannende Spiele zu sehen, bei denen um jeden Ball gefightet wurde.

Sieben Mannschaften trafen sich für das diesjährige Basketballurnier, um das beste Team des Richard-Wagner-Gymnasiums zu krönen.

Zunächst traten vier Teams der 8. und 9. Klassen gegeneinander an und im Anschluss daran spielten drei Mannschaften der 10. Klassen ihren Jahrgangsstufensieger aus. Bereits hier wurde deutlich, dass der Titel heiß umkämpft wird und nicht einfach so mal in die Tasche gesteckt werden kann. Angefeuert von einem lautstarken Publikum und durch rockige Klänge aus der dankenswerterweise von der Technik-AG bereitgestellten Anlage, zeigten die Teams technisch sauberen Basketballsport auf durchaus hohem Niveau.

Die besten Mannschaften hatten am Schluss bei der Siegerehrung Grund zur Freude.

Am Ende der Entscheidungsspiele in den Jahrgangsstufen 8+9 und der Jahrgansstufe 10 ergab sich folgendes Ergebnis:

8. + 9.Klassen
1. Wagner´s Steinofenpizza
2. Pick
3. Pferdemädchen
4. Mehli Bayreuth

10.Klassen
1. Menschlichkeit
2. Rap-portage
3. Hennygods

Nun galt es noch, das „Overall-Ranking“ für sich zu entscheiden und so traten im Finale sowie im Spiel um Platz drei nochmals die beiden stärksten Mannschaften aus den jeweiligen Wertungen gegeneinander an. Hier setzte sich in einem äußerst knappen Spiel das Team Rap-portage mit 3:2 hauchdünn gegen das Team Pick durch und sicherte sich so den bronzenen Pokal und den dritten Platz im „Overall-Ranking“.

Im Finale standen sich dann tatsächlich die beiden stärksten Teams des Tages gegenüber und so entwickelte sich ein intensives Spiel mit vielen tollen Aktionen auf beiden Seiten. Der Kampf um den Titel wurde durchaus hart, aber stets fair ausgetragen, was sicherlich auch an der guten Schiedsrichterleistung unserer Kollegiaten aus dem Sport-Additum lag. Nach einer Spielzeit von 10 Minuten, in denen deutlich wurde, dass nicht nur die spielerischen Fähigkeiten über Sieg und Niederlage entscheiden können, sondern auch die konditionellen Voraussetzungen stimmen müssen, setzte sich das Team Wagner´s Steinofenpizza mit 8:2 durch und sicherte sich so den Titel des besten Basketballteams am Richard-Wagner-Gymnasium 2018.

Herzlichen Glückwunsch und höchste Anerkennung für die gezeigten Leistungen an alle Teilnehmer!

Wir bedanken uns beim Sportteam der SMV für die tolle Organisation und Leitung des Turniers, bei den Schulsanitätern, die glücklicherweise nicht einschreiten mussten, aber für Notfälle bereitgestanden hätten, bei der Technik-AG für die Betreuung der Soundanlage, bei unseren Schiedsrichtern des Sport-Additums und bei allen anderen, die dazu beigetragen haben, dass dieses Turnier so reibungslos stattfinden konnte.

Eure Verbindungslehrer Katja Schmidt und Markus Bauer