Schulleben

Frühstück auf Amerikanisch

Zur Zubereitung ging es in die Schulküche des RWG.

Zur Zubereitung ging es in die Schulküche des RWG.

„American Breakfast“ hieß das Motto für die Q11-Schüler des neu eingerichteten Kurses „English Conversation.”

Nachdem sie sich im Unterricht zunächst ausführlich mit dem Thema Essen, Restaurantbesuche, Zubereitung von Lebensmitteln und Einkaufen derselben beschäftigt hatten, stellten sie anschließend ihre praktischen Qualitäten unter Beweis: In der Schulküche wurde ein leckeres Frühstück mit amerikanischem Touch zubereitet. Von lockeren „scrambled eggs“ mit „bacon“ über köstliche „pancakes“ mit Ahornsirup bis hin zu den allseits beliebten „brownies“ reichte das Spektrum der Delikatessen, welche im Anschluss gemeinsam verspeist wurden. Dass nichts von alledem übrig blieb zeigt, wie gut gelungen die einzelnen Speisen waren.

A. Rupp